Osteopathie

 

Der Mensch als Ganzes  

 

 

Keine Zelle unseres Körpers steht für sich. Jedes einzelne Element bildet die komplexe Funktionseinheit unseres menschlichen Körpers. Alles hängt mit allem zusammen –

das ist die Grundlage der Osteopathie.

Osteopathie wird nur mit den Händen ausgeführt. Ziel ist es, Blockaden zu lösen, den Körper in Balance zu bringen und die Selbstregeneration

zu aktivieren. Osteopathie betrachtet den Körper und seine Funktionen als Einheit. Darum ist sie bei vielen Beschwerden effektiv anwendbar.

Typische
Anwendungsbeispiele

  • Blockaden im Rücken
  • Gelenkbeschwerden
  • Verdauungsstörungen
  • Beckenschiefstand
  • Zyklusbeschwerden
  • Migräne
  • Nichterfüllter Kinderwunsch
  • Schlafstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen bei Kindern

    ...

     

    UND VIELE WEITERE INDIKATOREN

 

 

Um Osteopathie richtig anzuwenden, ist eine intensive Ausbildung und sehr viel Erfahrung notwendig. Karsten Neumann praktiziert seit vielen Jahren Osteopathie. Seine ganze Fachkompetenz steht unseren Kunden und Patienten unter dem Dach von Körpervital zur Verfügung.

 

 

BVO_Logo.jpg

 

Karsten Neumann ist Mitglied beim
Bundesverband Osteopathie e.V.

Mitgliedsnummer: 12015

Gut zu wissen:


Osteopathie steht nicht konträr zu den Ansätzen der Schulmedizin. Vielmehr ergänzt und unterstützt sie den therapeutischen Ansatz des
Arztes und kann je nach Indikation auch als alleinige Behandlungsform nachhaltige Behandlungserfolge erzielen. Darum beteiligen sich auch zunehmend die gesetzlichen Krankenkassen an den Kosten für osteopathische Behandlungen.

Entdecke auch unsere anderen Leistungsangebote aus dem Therapie-Bereich